Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Kommentare: 3
  • #3

    Tino (Dienstag, 08 Mai 2018 22:16)

    Hallo Christine, Hallo Uwe und Hallo Peter,

    ein paar Tage sind jetzt schon ins Land gegangen seit meinem Lehrgang bei Euch und die Prüfung ist nicht nur geschrieben, sondern auch bestanden. Vielen Dank für die kompetente, sympathische und wirklich außergewöhnliche Ausbildung.

    Schon als mein Gedanke Form annahm, die Prüfung zum Sportseeschifferschein (SSS) abzulegen, war klar, dass diese zu bestehen kein Spaziergang wird. Zum Glück hat mir ein guter Freund die Yachtschule Kielmann empfohlen.
    Gesagt getan und schon war der Telefonhörer in der Hand und Christine am anderen Ende der Leitung. Der Termin für die Ausbildung im ZERUM Ückermünde passte gut und die ersten Bücher wurden gewelst. Sobald es ernst wurde, war klar, dass ich nicht in einer klassischen Yachtschule gelandet bin. Das Programm begann immer erst ab 11Uhr. Dafür konnte man Uwe bis spät in die Nacht mit Fragen zur Lichterführung löchern. Das Fachwissen, das er besitzt, ist riesig und ich bin sicher, das nur wenige Schulen da mithalten können.
    Riesig war aber auch der Druck zu Beginn. Niemand wurde mit Samthandschuhen angefasst oder verhätschelt. Recht schnell war klar, dass man sich reinhängen muss, um eine Chance zu haben, die Prüfung zu bestehen.
    Uwe war Chef im Ring und schätzte seine Schäfchen sehr schnell richtig ein, um ihnen ein Feedback darüber zu geben, wo noch Nachhohlbedarf bestand. So vergingen 14 Tage Lehrgang nicht nur mit viel Arbeit und dem einen oder anderen Flens, sondern auch dem Gefühl, die richtigen Grundlagen gelegt zu haben, um selbstständig weiterarbeiten zu können.
    Die nächsten Wochen bis zur Prüfung wurde ich trotzdem nicht allein gelassen. Per Mail gingen Prüfungsbögen hin und her und wurden von Uwe korrigiert. Bis dann die Prüfung kurz bevor stand und nochmal 2 Tage in Wolgast intensiv zwei 4,5h Testprüfungen durchgearbeitet wurden.

    Schnell stand fest: Der Prüfungsraum in Wolgast ist Kult und das Bild auf der Webseit bereitet nur unzureichend auf die Räucherbude vor. Nach dieser letzten Vorbereitung hatte ich ein gutes Gefühl bezogen auf die bevorstehende Prüfung.

    Liebe Christine, Lieber Uwe, Lieber Peter: Ich kann euch wärmstens weiter empfehlen! Die Ergebnisse sprechen für Euch.

    viele Grüße vom Tino




  • #2

    Carsten (Dienstag, 01 Mai 2018 06:22)

    Ich kann nur eins sagen.... "diese Schule ist der Hammer ".
    Also wer einen Führerschein für's Wasser haben möchte (welchen auch immer) und das mit Spass,Flens und Rum erledigt haben möchte , ist bei der Kielmanntruppe genau richtig �.
    Ich danke euch allen recht herzlich für die schöne Woche und natürlich das ihr mich so gut auf die Prüfungen vorbereitet habt �.
    Und eigentlich wollte ich nur angeln fahren und neu Leute und neue Länder
    kennen lernen �......
    Ich kann euch nur weiter empfehlen ihr seid echt super.....
    Ich guck bestimmt mal wieder auf der Brücke vorbei auf nen Flens.....

    Mann von Brücke �‍♂️

  • #1

    Ede (Sonntag, 21 Januar 2018 03:48)

    Test

Gästebuch-Archiv